Ausbildung

Ausbildung

KOBRA bietet Herausforderungen.

Beim Konstruktionsmechaniker (m/w/d) stellst du Stahlbau- und Blechkon-
struktionen her. Du fertigst mithilfe manueller und maschineller Verfahren einzelne Bauteile aus Blechen, Profilen sowie Rohren und montierst diese.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre.

Als Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) stellst du Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Während der Ausbildung lernst du alle Grundkenntnisse der Metalltechnik theoretisch und praktisch kennen. Dazu gehört u. a. auch das konventionelle Drehen, Fräsen und Gewindeschneiden.

Du montierst nach technischen Vorgaben und unter Beachtung der Qualitätsnormen unsere Bauteile zur fertigen Stahlform.

Dazu solltest du über handwerkliches Geschick sowie mindestens einen Hauptschulabschluss verfügen. Ein Praktikum zum beiderseitigen Kennenlernen ist wünschenswert.

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Als Fachkraft für Metalltechnik (m/w/d) stellst du Stahlbau- und Blechkonstruktionen her. Während der Ausbildung lernst du alle Grundkenntnisse der Metalltechnik theoretisch und praktisch kennen. Dazu gehört u. a. auch das konventionelle Drehen, Fräsen und Gewindeschneiden.

Zusätzlich lernst du spezielle Schweißverfahren kennen. Deinen Einsatz findest du im Formenbau, Zuschnitt oder in der Endmontage.

Dazu solltest du über handwerkliches Geschick sowie mindestens einen Hauptschulabschluss verfügen. Ein Praktikum zum beiderseitigen Kennenlernen ist wünschenswert.

Die Ausbildungszeit beträgt 2 Jahre.

Als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) fertigst du Präzisionsbauteile durch spanende Verfahren wie Drehen, Fräsen, Bohren oder Schleifen. Dabei arbeitest du mit CNC-Werkzeugmaschinen. Diese richtest du ein und überwachst den Fertigungsprozess.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre.

Als Industriekaufmann (m/w/d) befasst du dich im Unternehmen mit kaufmännisch-betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen wie Materialwirtschaft, Vertrieb und Marketing, Personal-
sowie Finanz- und Rechnungswesen.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 Jahre.

Beim Industriemechaniker (m/w/d) stellst du Geräteteile und Baugruppen für Maschinen und Produktionsanlagen her, richtest sie ein oder baust sie um. Du überwachst und optimierst Fertigungsprozesse und übernimmst Reparatur- und Wartungsaufgaben.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre.

Als Technischer Produktdesigner (m/w/d) bist du an der Entwicklung technischer Produkte beteiligt. Auf der Grundlage von gestalterischen und technischen Vorgaben bzw. nach Kundenwunsch erstellst du Zeichnungen und 3D-Datensätze für Bauteile und Baugruppen. Außerdem pflegst du die zugehörigen Begleitdokumente.

Die Ausbildungszeit beträgt 3 ½ Jahre.

TOP