Steinentwicklung

Steinentwicklung

Individuelle Steinentwicklungen

In enger Abstimmung mit dem Kunden werden aus Skizzen, Bildern, Natursteinen oder 2D-Vorlagen maßstabsgetreue Steinmodelle in virtuellen 3D-Zeichnungen erstellt. Bereits ein Foto ist ausreichend, um verschiedene Oberflächenmodellierungen, Formen und Geometrien zu erstellen.

Wir stellen Ihnen Motive und Daten von Einzelsteinen, Steinsystemen, Verlegemustern und Brettbelegungen zur Verfügung. So können beispielsweise Farbverläufe sichtbar gemacht und zur Bestimmung der geeigneten Farbpalette für das Produktprogramm genutzt werden.

support-on-site-bild-1
support-on-site-bild-2
support-on-site-bild-3

Weiteres Infos zur individuellen Steinentwicklung

Der Fantasie sind keine Grenzen gesetzt

Die Diversifizierung von Oberflächen hat im internationalen Markt stark zugenommen, weshalb KOBRA mit modernen CAD- und CAM-Programmen arbeitet und vielfältige Oberflächenvarianten mit teils sehr filigranen Elementen erstellen kann. Der Fantasie sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Um die problemfreie Fertigung von Neuentwicklungen garantieren zu können, wird die Produzierbarkeit, Paketierbarkeit und Stapelbarkeit jedes Produktes bereits während der Entwicklungsphase abgeklärt. KOBRA verfügt aktuell über ein Archiv von über 5.000 Oberflächen. In diesem Zusammenhang kann die optische Vielfalt von Produkten auch durch gemischte Verlegungen mit unterschiedlichen Oberflächen erhöht werden.

Schutzrecht

Wir schützen unsere Kunden

Datenmanagement

Modernste Grafikprogramme kommen zum Einsatz

Unsere Designer arbeiten gemeinsam mit unseren internationalen Kunden an rund 2.000 Steinen und Steinsystemen pro Jahr. Viele Neuentwicklungen werden dabei durch unsere Kunden mit nationalen und internationalen Schutzrechten abgesichert.

Während der Entwicklungsphase eines neuen Produktes prüfen wir selbstverständlich, ob mögliche Komplikationen mit Schutzrechten anderer Unternehmen bestehen. Die Erstellung eines Steinsystems, das bestehende Schutzrechte tangiert, ist nur mit Genehmigung des Rechteinhabers möglich. Unsere Fachabteilung steht Ihnen diesbezüglich gern beratend zur Seite.

Wir arbeiten mit modernen CAD- und CAM-Programmen, bei denen jeder Schritt des Steinentwicklungsprozesses archiviert wird. Somit sind sowohl Veränderungen am Steinmodell, als auch die Reproduktion der gesamten Betonsteinform auch noch nach Jahren möglich.

kobra-logo-support
TOP
(Datenschutzerklärung)